ADFC Nordrhein-Westfalen - Ehrenamt

Ehrenamt

Ehrenamtlich beim ADFC NRW

Ohne sie geht es nicht: Ehrenamtliche ermöglichen überhaupt erst Vereinsarbeit. Das gilt in besonderem Maße für den ADFC. Wir portraitieren hier nach und nach einige Radfahrer: innen, die aktiv mitarbeiten.

Familie bei der Kidical Mass

Junge Menschen im ADFC

Viele Jugendliche und junge Erwachsene engagieren sich bereits für bessere Radverkehrspolitik und bereichern die Arbeit des ADFCs. Gefördert wird diese Entwicklung durch ein bundesweites Netzwerk sowie durch eine vergünstigte Jugendmitgliedschaft.

ADFC Netzwerke in Nordrhein-Westfalen

Frauennetzwerk

Im Frauennetzwerk des ADFC-NRW sind inzwischen über 100 Frauen vernetzt.

Ziele des Netzwerks sind:

  • Austausch fördern
  • Vernetzung fördern
  • Kontakte aufbauen
  • Potentiale entwickeln
  • Frauen in Vorstandspositionen stärken

Weitere Informationen auf Anfrage per E-Mail unter frauennetzwerk [at] adfc-nrw.de

Weitere Ansprechpartnerinnen haben wir z.B. vor Ort in den Kreisverbänden Aachen/Düren, Bielefeld, Bochum, Bonn, Essen, Gladbeck, Dortmund und Münsterland.

Nächstes Online-Treffen: 05.03.2024, 19 Uhr
 

Weitere Infos

Netzwerk Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Das Netzwerk Presse des ADFC NRW richtet sich an die Pressesprecher:innen unserer 37 Kreisverbände in NRW.

Ziele des Netzwerks sind:

  • Austausch fördern
  • Information über aktuelle Kampagenen des Landesverbands
  • Professionalisierung der Öffentlichkeitsarbeiter*innen durch Schulungen (TV, Radio, Online, Social-Media)
  • Vorstellung von Medienprojekten aus den Kreisverbänden

Die Treffen finden per Videokonferenz statt. Weitere Informationen auf Anfrage per E-Mail unter presse [at] adfc-nrw.de

Termin: 2. Dienstag / Monat um 19 Uhr
(Online-Konferenz)

Netzwerk Mobilität & Verkehr

Das Netzwerk Mobilität tauscht sich regelmäßig zu aktuellen Themen und Entwicklungen der Radverkehrsförderung und Fahrradmobilität aus.
Ziele sind Austausch und Zusammenarbeit auf Landesebene zu NRW-weit relevanten verkehrspolitischen Themen und die Erarbeitung gemeinsamer Positionen.

Themen des Netzwerks sind unter anderem

  • Aspekte kommunaler und regionaler Radverkehrsförderung
  • Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz NRW
  • Radschnellwege
  • Fahrradklima-Test
  • Radentscheide
  • Fahrradfreundliche Städte
  • Regelwerke, Rahmenbedingungen, Richtlinien
  • Studien zur Fahrradmobilität

Die Treffen finden als Videokonferenz statt. Weitere Informationen auf Anfrage per E-Mail unter b.glitz [at] adfc-nrw.de.

Termin: 1. Mittwoch / Monat um 19 Uhr.

Bundesweite ADFC Netzwerke

Netzwerk IT & Digitalisierung im ADFC

Das "Netzwerk IT & Digitalisierung" bietet Austausch für alle, die sich für IT-Themen im ADFC interessieren. In einer Mailingliste tauschen sich aktive IT-Admins aus. Außerdem gibt es Online-Austauschtreffen für alle Interessierten.

Weitere Informationen auf Anfrage per E-Mail unter mitmachen [at] adfc-intern.de

NRW-Ansprechpartner:
Jan Bartels
j.bartels [at] adfc-nrw.de



 

Netzwerk Junge Menschen im ADFC

Das Netzwerk bietet jungen Menschen die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre über Fahrradthemen auszutauschen und zu vernetzen. Du bist herzlich eingeladen, eigene Themen, Probleme und Anregungen mitzubringen, über die Du gerne sprechen möchtest.

Weitere Informationen im bundesweiten Aktivenbereich (Login auf Anfrage).

NRW-Ansprechpartnerin:
Anna Limbach
a.limbach[at] adfc-nrw.de

Weitere Infos

AG Codierung

Die Arbeitsgruppe „Codierung“ beschäftigt sich neben technischen Fragen und der Vernetzung von Akteuren, mit der Bereitstellung und einfachen Zugänglichkeit von Wissen und Informationen rund um das Thema „Fahrradcodierung“.

Weitere Informationen im bundesweiten Aktivenbereich (Login auf Anfrage).

NRW-Ansprechpartner:
Gereon Broil
gereon.broil [at] adfc.de

AG Radfahrschule

ADFC-Radfahrschulen bringen Menschen aufs Fahrrad und vermitteln Freude am Fahrradfahren. Die bundesweite AG Radfahrschule hat sich u.a. zum Ziel gesetzt, die Weiterentwicklung der bestehenden und den Aufbau weiterer neuer Radfahrschulen zu unterstützen sowie über das vielfältige bundesweite Radfahrschulangebot des ADFC auf www.radfahrschule.adfc.de zu informieren.

NRW-Ansprechpartner:
Klaus Helmke & Christine Kabst
radfahrschule [at] adfc.de

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

Bleiben Sie in Kontakt