Junior-Referent:in Kommunikation - ADFC Nordrhein-Westfalen

Junior-Referent:in Kommunikation

Zur Unterstützung seiner internen und externen Kommunikation sucht der ADFC NRW für die Landesgeschäftsstelle in Düsseldorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst für die Dauer von zwei Jahren, eine:n motivierte:n Junior-Referent:in Kommunikation.

Mit fast 60.000 Mitgliedern ist der ADFC NRW der größte Landesverband des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs. In zahlreichen Kreisverbänden und Ortsgruppen sind wir vor Ort in Kreisen, Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen aktiv. Wir setzen uns für eine umwelt- und fahrradfreundliche Verkehrspolitik ein, fahren gemeinsam Touren und beraten in allen Angelegenheiten rund um das Fahrrad.

Du

  • unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Kommunikation nach innen schwerpunktmäßig im Bereich Verkehr und Mobilität sowie in den Bereichen Tourismus und Ehrenamtsförderung,
  • bist mitverantwortlich für die Gestaltung und Redaktion unserer öffentlichen Webseiten und internen Aktivenbereiche,
  • bestückst und optimierst unsere Social-Media-Aktivitäten,
  • erstellst und bearbeitest Pressemitteilungen, Newsletter und andere Publikationen,
  • pflegst und entwickelst die Kontakte zu Medien, Partnern und ehrenamtlich Aktiven,
  • analysierst und wertest unsere Kommunikationsmaßnahmen aus,
  • entwickelst kreative Konzepte und sorgst für unsere Sichtbarkeit.

Du bringst mit:

  • Studium mit den Schwerpunkten politische Kommunikation, Publizistik, Gesellschaftswissenschaften oder Stadt-/Verkehrsplanung,
  • Kenntnisse in der Betreuung von Webseiten (Typo 3) und Social-Media-Kanälen,
  • Freude am Erstellen von prägnanten Text-, Video- und Foto-Beiträgen,
  • Kommunikationserfahrung im politischen Raum, verkehrspolitisches Interesse und eine persönliche Affinität zum Fahrrad,
  • Kenntnisse aktueller verkehrs-, wirtschafts- und sozialpolitischer Entwicklungen,
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auf allgemeinverständliche Aussagen zu konzentrieren,
  • Engagement, Teamorientierung, soziale Kompetenz, und Freude an der Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt,
  • Bereitschaft, auch mal abends oder am Wochenende zu arbeiten.

Dich erwartet:

  • Mitgestaltung der Fahrrad-Öffentlichkeit und des Mobilitätswandels in NRW,
  • Selbständiges Arbeiten und Gestaltungsspielraum mit hoher Eigenverantwortung,
  • Arbeiten in einem kleinen und hochmotivierten Team in einer positiven und kooperativen Arbeitsatmosphäre,
  • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten,
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten,
  • Deutschland-Ticket und Fahrrad-Leasing.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Sende diese bitte im PDF-Format unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, der gewünschten Wochenarbeitszeit und Deiner Gehaltsvorstellung bis zum 20. Mai 2024 per E-Mail an: i.klarenaar [at] adfc-nrw.de

Bei Rückfragen melde dich gerne in unserer Landesgeschäftsstelle unter: 0211 68708 0.

Landesvorstand

Durch einen Klick auf ein Bild erhalten Sie weitere Informationen.

Axel Fell

Landesvorsitzender

Jan Bartels

Beisitzer

 

Martina Kocik

Beisitzerin

 

Anna Limbach

Stellvertretende Vorsitzende und Schatzmeisterin

Landesgeschäftsstelle

Isabelle Dominique Klarenaar

Landesgeschäftsführerin

Maria Bartl

Sekretariat

Benedikt Glitz

Referent für Mobilität und Verkehr

Ludger Vortmann, Landespressesprecher ADFC NRW

Ludger Vortmann

Referent für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Kerstin Lemmen

Aktiven-Koordinatorin

Anke Reininger

Bett+Bike Regionalmanagerin

Oskar Kurz

Referent IT und Digitalisierung

https://nrw.adfc.de/person/junior-referentin-kommunikation

Häufige Fragen von Radfahrenden

Bleiben Sie in Kontakt